Fenstertheater » » Piratenkarte
17. Januar 2014

Piratenkarte

Piraten(Hoffentlich) nach den speziellen Vorlieben einer einzelnen Dame entstand diese Piratenkarte, die hoffentlich mittlerweile ihren Weg in den Briefkasten eben jener Dame gefunden hat. ;-)

Sowohl Pirat als auch Vogel waren Teil dieses 3D-Stanzbogens von Vielseidig Safuri. (Meine Güte, war das eine abartige Fummelarbeit diese ganzen mikroskopisch kleinen Teile irgendwie mit diesen Schaumstoff-Abstandhalter-Quadratchen irgendwie zu befestigen. Aber niedlich sind sie ja, wie eigentlich die meisten Sachen von Vielseidig.)
Das “Meer” entstand mithilfe von unterschiedlichen “Distress Inks” von Ranger und einem Wassertankpinsel auf einem Stück weißem Tonkarton. Der “Steg” ist ein Stück gemustertes Papier. Der Schriftzug wurde mit einem Stempel aus dem Klartext-Stempelset “Karten” auf braunen Tonkarton gestempelt, der dann mit zwei Brads in aus einem Set, das es mal bei Tchibo gab, befestigt wurde. Das alles wurde dann auf einer blauen Karte festgeklebt.

Fenstertheater • 17.01.2014, 10:00 • Karten
0 Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentar